MKG-Praxis Dr. Dr. Ständer in Traunreut

Bauvorhaben/09083-eingang-250.jpg Bauvorhaben/09083-aufwach-250.jpgReferenzen/09083-bullauge-250.jpg Referenzen/09083-kuehlsegel-250.jpg

Im März 2010 fand die Einweihungsfeier für die erste Praxis für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie in Traunreut statt.

Die ehemals als Steuerkanzlei genutze, unter dem Dach liegende Büroetage wurde in eine moderne MKG-Praxis umgewandelt.

Der Bauherr wollte seinen Patienten nicht nur eine optisch ansprechende Praxis, sondern auch ein angenehmes Raumklima zur Verfügung stellen.

Bereits in den ersten Vorgesprächen mit dem Bauherrn kristallisierte sich heraus, dass für einen modernen Praxisbetrieb die Klimatisierung über eine Kühldecke die optimale Lösung darstellt.

Die wesentlichen Vorteile dieses Systems sind:
- keinerlei Zugerscheinungen
- keine Luftumwälzung (Staub, Hygiene!)
- keine Geräuschentwicklung

Daher wurden in die abgehängte Decke Rasterelemente eingesetzt, die auf Grund der an der Oberseite angebrachten, mit kaltem Wasser durchflossenen Wärmeleitprofilen Wärme aus den Räumen abtransportieren.

Die Kälteerzeugung wurde "auf kurzem Wege" über einen auf dem Balkon der Praxis installierten Kaltwassersatz realisiert. Die Regelung der Klimatisierung sorgt raumweise für eine Anpassung der Kühlleistung an den Bedarf und überwacht über einen sogenannten Taupunktwächter, dass das Klimakaltwasser zur Vermeidung von Kondensat an der Decke nicht zu kalt in das System eingebracht wird.

Link zur Praxis